Reichweitentest

Das e-cabrio fährt wieder!!! Nachdem ich das Auto fast komplett zerlegt und wieder zusammengebaut habe, war es an der Zeit den Wagen endlich wieder auf die Straße zu bringen und alles auf Herz und Nieren zu testen. Da man jetzt Dank Franzbox auch den Verbrauch messen kann, habe ich für den TÜV auch gleich die zu erwartende Reichweite ermittelt. Noch in der Konzeptphase Anfang 2010 hatte ich mich entschlossen den Traktionsakku so zu dimensionieren, dass man ca. 100km erreichen kann. Doch wie weit man mit unserem Umbau unter realen Bedingungen kommt, blieb bis jetzt äußerst spannend. Das Ergebnis gleich des ersten Tests : 102 km ?!

Um einen möglichst realistischen Wert zu erhalten, habe ich den Wagen sowohl auf der Autobahn als auch auf der Landstraße und in der Stadt getestet. Außer auf der Autobahn war das Verdeck dabei natürlich offen. Die letzten paar Kilometer habe ich dann sozusagen vor der Haustür zurückgelegt und konnte durch das BMS sehr genau sehen, wann die schwächste Zelle aufgeben hat (Spannung kleiner 2,7V, die Zelle hat sich aber nach kurzer Ruhephase schnell wieder gefangen). Ich vermute, auch wenn ich sehr glücklich mit dem Testergebnis bin, dass sogar noch mehr drin ist. Aber das wird nach dem TÜV getestet.

Wie geht es jetzt weiter und warum hat das so lange gedauert??? Tatsächlich sind wir nun wirklich fast fertig! Es müssen noch die Abdeckungen der Batteriepole etwas angepasst werden und dann geht es auf zum TÜV. Ich habe mir zugegebenermaßen noch sehr viel Zeit gelassen. Jedoch wollte ich die offenen Punkte so gut wie möglich umsetzen und habe vieles sogar nochmal in Ruhe überarbeitet. Dass es sehr viel schneller geht, haben z.B. die Jungs mit ihrem MX-5 Umbau gezeigt (Link). Nach nur wenigen Monaten war ihr Umbau komplett zugelassen!!!

144

Testfahrt

Freue mich über die gelungene Probefahrt! Bei mir wird es noch etwas dauern, da ich den Sommer über keine Zeit zum Basteln hatte. Aber bin jetzt wieder dabei. Gratuliere nochmal und alles Gute für den TÜV!
Averell

Testfahrt

Hi Averell,

vielen Dank! Drückt uns die Daumen... das können wir gebrauchen! Ich freue mich, dass es bei euch weiter geht. Ich denke ihr werdet eure Mühen nicht bereuen. Jedenfalls macht mir unser Projekt noch so viel Spaß wie am ersten Tag.

Viele Grüße, Bernd

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.